Netzwerk Teilchenwelt

 

Termine auf Anfrage

  Zwei Schüler sitzen vor einem Bildschirm Juliana Socher/TU Dresden

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 19 Jahren

Themenbereich

Experimentelle Elementarteilchenphysik

Veranstalter

III. Physikalisches Institut in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Teilchenwelt

Veranstaltungsart

Projekttage

Veranstaltungsort

in Schulen

Turnus

nach Absprache

Kontakt

Name

Oliver Pooth

Lokaler Koordinator Netzwerk Teilchenwelt

Telefon

work
+49 241 80 27303

E-Mail

E-Mail
 

Dem Urknall auf der Spur

Das Netzwerk Teilchenwelt bietet euch Teilchenphysik und Astroteilchenphysik zum Anfassen. In Schulen, Schülerlaboren oder Museen könnt ihr die Welt von Quark, Elektronen & Co. hautnah erleben.

Ihr habt dabei viele Möglichkeiten den Bausteinen der Welt auf den Grund zu gehen: Bei den Teilchenphysik-Masterclasses messt ihr Originaldaten vom CMS-Experiment am LHC Beschleuniger des CERN in Genf. Mit ihm gelang es, zusammen mit dem ATLAS-Experiment, das Higgsteilchen zu entdecken. Mit den Astroteilchen-Experimenten ist es euch möglich, kosmische Teilchen aus dem Weltraum zu messen. Die Astroteilchen-Experimente könnt ihr für den Unterricht oder für Projektarbeiten ausleihen.

Wenn ihr Spaß an der Welt der Elementarteilchen gefunden habt, habt ihr die Möglichkeit selbst bei solchen Projekten mitzuhelfen oder an Workshops am CERN teilzunehmen. Auch eigene Forschungsarbeiten sind für euch möglich. Für engagierte Lehrkräfte bietet das Netzwerk Teilchenwelt ebenfalls die Teilnahme an Workshops oder das Anfertigen von Forschungsarbeiten an.

Details im Überblick
Teilchenphysik Masterclasses
Ansprechpartner

Denise Hellwig, Lehrstuhl für Experimentalphysik III B und III. Physikalisches Institut

Terminabsprache

Terminabsprachen sind jederzeit per möglich

Dauer zwischen 4 und 6 Stunden
weitere Infos Infoseite des Physikzentrums
International CMS Masterclasses – Hands on Particle Physics
Termin jährlich im Frühjahr
weitere Infos Infoseite
Astroteilchen-Experimente
Ansprechpartner M.Sc. Christine Peters, III. Physikalisches Institut A
Ausleihe Ausleihen sind jederzeit per möglich
Dauer bis zu einem Monat
weitere Infos Infoseite des Physikzentrums
IceCube Masterclasses
Ansprechpartner M.Sc. Martin Rongen, Lehrstuhl für Experimentalphysik III B und III. Physikalisches Institut
Terminabsprache Terminabsprachen sind jederzeit per möglich
Dauer ganztägig
weitere Infos Infoseite des Physikzentrums

International IceCube Masterclasses – Hands on Particle Physics

Termin jährlich im Frühjahr
weitere Infos

Infoseite

International Cosmic Day 2015
Ansprechpartner M.Sc. Martin Rongen, Lehrstuhl für Experimentalphysik III B und III. Physikalisches Institut
Termin Jährlich im Winter
Dauer ganztägig
weitere Infos Infoseite des Physikzentrums